Was ist ein Bienen-Pate?

Wir haben uns überlegt, dass viele Unternehmen und Gewerbetreibende, aber auch Privatleute jedes Jahr zum Ende hin fieberhaft überlegen, was Sie denn Ihren Kunden, Mitarbeitern und Freunden als kleines Präsent oder Aufmerksamkeit zukommen lassen können.

Hier bieten wir die Lösung, die ganz nebenbei den Bestand an Bienenvölkern vergrößert und somit hilft, dass es zumindest in Brandenburg wieder summt … die Bienen-Patenschaft, also Patenschaft für ein Bienen-Volk!


 

Bienen-Pate sein bedeutet...

→  Sie übernehmen mit einem bestimmten Betrag die Kosten für den Aufbau und Betrieb eines neuen Bienen-Volkes in 2021

→ dafür erhalten Sie Ihren Anteil am Honig-Ertrag, den dieses Volk produziert


Wählen Sie Ihre Patenschaft

.

Probenpakete

Testen SIe uns, bevor Sie sich für eine Zusammenarbeit entscheiden...

Doppel-Patenschaft 2020/21

Sie erhalten im Januar 2021 die erste Hälfte Honig aus der Ernte 2020 und aus der Ernte 2021 dann den zweiten Teil - alle Leistungen wie bei der Patenschaft 2021 - zusätzlich erhalten Sie sofort nach Start der Partnerschaft ein Probenpaket mit je 60g von 8 verschiedenen Honigsorten aus unserem aktuellen Sortiment - Sie wählen daraus Ihr Sortiment, das wir Ihnen oder einer Person Ihrer Wahl zusenden - Direktversand - auf Wunsch und gegen Kostenerstattung - ist natürlich ebenfalls möglich - Wir erstellen für Sie auf Wunsch natürlich auch zwei individuelle Etiketten.

Patenschaften 2021

Hier finden Sie Patenschaften in verschiedenen "Paketgrößen" - personalisiertes Honig-Etikett mit Ihrem Namen bzw. Firmenlogo - Sie erhalten im September 2021 ein Paket mit jeweils 60g von 8 verschiedenen Honigsorten aus unserem dann aktuellen Sortiment - Sie entscheiden dann nach der Verkostung, was in "Ihre" persönlichen Gläser kommt! - auf Wunsch und gegen Kostenerstattung versenden wir Ihre Honiggläser auch direkt an Ihre Kunden, Freunde, Geschäftspartner!

Um einen Einblick zu bekommen, was so eine „Bienen-Saison“ kostet, hier eine kleine Aufstellung:


je Volk benötigt man:

  • Eine Beute (Bienen-Wohnung) komplett á 120 €
  • Rähmchen und Mittelwände (das „Mobiliar“ aus dem die Bienen Ihre Waben bauen) á 110 €
  • und natürlich ein Bienenvolk á 120 €
  • dazu mindestens 10 Stunden Arbeit pro Volk im Laufe eines Jahres (Pflege, Ernte, Wanderungen)








Um die Förderung der Bienenwelt nicht nur ideell interessant zu machen, haben wir für Sie ein paar Pakete geschnürt.

Somit wird die Bienenpatenschaft eine Win-Win-Situation für alle!

 





Sie haben Fragen zur Patenschaft?

Rufen Sie doch einfach in unserem Servicebüro an unter 03541 872 777 9
Oder schreiben Sie uns eine Mail an office@salubria.de